Fotoalbum -  mit den Freunden
Der Hovawart braucht viel Bewegung. Jeder Hund braucht auch Kontakt mit seinen Vierbeinern, damit er richtig sozialisiert ist, damit er lernt, wie man sich gegenüber anderen Hunden verhalten soll, und damit aus ihn ein ruhiger und ausgeglichener Menschenfreund wird. Deshalb (und natürlich aus Freude) gehen wir mit Gaia jeden Tag ins Freie spazieren. Wir wohnen glücklicherweise am Rand einer Siedlung, und Felder, Wälder und Wiesen gibt es in der Nähe viele.

AndySchon als Welpe traf Gaia den Andy, mit dem sie gleich alt ist. Andy ist ein Hund, den man im Wald, gekettet zu einem Baum, fand. Sein Alter haben wir also davon geschätzt, dass bei ihm die Zähne in derselben Zeit wie bei Gaia ersetzt wurden. Meine Freundin Lydka hat den Andy zu ihr genommen. Andy kann sich gratulieren, dass er nach seinen schlechten Erfahrungen Leute fand, bei den er ein wunderschönes Leben hat.

      
Diesen Kleinen haben wir zufälligerweise getroffen. Er war mit Kindern spazieren. Die Kinder wussten nicht, ob es ein Mischling war oder nicht. Er gefiel der Gaia sehr, und sie würde ihn am besten zu uns nach Hause nehmen – sie würde eigentlich jeden Welpen gerne mitnehmen. Wir freuen uns schon, wenn sie ihre eigenen Welpen hat.

  Wir haben mit Lydka eine nicht geschriebene Regel, dass ich für die Hunde Wasser habe, und sie die Kekse. Deshalb wollen Gaia und Andy von ihrer Seite nicht weichen, solange sie von ihr alle Kekse erschwindeln.Erst dann gehen sie spielen.. Einmal hat sich Andy als ein grosser Geizhals gezeigt: Während Gaia trank, ass er geheim alle Kekse aus der Tüte. 

  Erst dann gehen sie spielen.. Einmal hat sich Andy als ein grosser Geizhals gezeigt: Während Gaia trank, ass er geheim alle Kekse aus der Tüte. 
 
Daj, piškótku, daj Ham Mᚠešte? Auch zu Hause würden sie wahrscheinlich für die Kekse vom Fenster springen.

Cezar Cezar - nemecká doga In der Stadt Martin haben wir den Freund Cézar – deutsche Dogge..


Fešák FilipÈo teraz vyvedieme?.und in der Stadt Bystrica kennen wir den Filip – Irischen Setter (oder wie jemand sagt – Sweater). Wenn wir zu der Wiese gehen, gehen wir an seinem Haus vorbei. Da läuft Gaia immer gerade zu der Eingangstür und wird sich nicht bewegen, bis ich anklingele. Wenn auch Filip spazieren geht, dann laufen die Beiden und spielen, bis sie nach Luft schnappen. Wenn Filip nicht zu Hause ist, ist Gaia sehr unglücklich. Es passierte auch einmal, dass sie ohne ihn nicht spazieren wollte, wir mussten zurück nach Hause gehen, und sie bevorzugte, sich unter den Tisch zu legen.

Keï psy stratia hlavu 1 Keï psy stratia hlavu 2 Und so sieht es aus, wenn Hunde „ihren Kopf verlieren“.

Gaia hat ihre Freunde auch unter Kindern. Die neueste Freundin ist die zweijährige Anna, für die alles erlaubt ist. Manchmal trägt Gaia auch Anna´s Hut.

 Nerozluèné kamarátky  Spoloèné foto  Gaika, daj si klobúk, daj. Chytím a za chvost... ... a Ty ma budeš aha.

 


Zurück zum Beginn des Fotoalbums

s